illustration

Suche

Neueste Kommentare

  • Hardy Prothmann: Hallo Herr Tews, Sie scheinen ein nervöser Mensch zu sein. Und leider auch nicht sonderlich logisch....
  • Andreas Tews: Blödsinn (ist zwar nur eine Korrektur, so wird es aber ungewollt nochmals zur Betonung)
  • Andreas Tews: Mir ist meine Zeit zu schade um auf Ihren Bödsinn länger als mit vier Sätzen zu antworten. Daher beende...
  • Hardy Prothmann: Hallo Herr Tews, schön, dass Sie auch ein wenig im Netz surfen und so gucken, was man über Sie so in...
  • Andreas Tews: Herr Prothmann hat im Interview die Online-Aktivitäten von Nussbaum Medien St. Leon-Rot angesprochen....

Archiv

2017
2015
2014
2013
2011

Der Innovation auf der Spur

Footprints

Toll, ein anderer macht’s!

Wir kennen die Nationalelf, das Projektteam in der Firma und das Organisationskommittee im Kindergarten zur Organisation des Weihnachtsbasars. Seit ich diese Woche einen PBC kennen gelernt habe, einen Personal Business Coach, weiß ich auch vom “Inneren Team”. Das ist nichts schlimmes, sondern ein Denkmodell, das uns helfen kann, Entscheidungen gut auszubalancieren.

Allerdings habe ich den Eindruck, dass einige derzeit stark auf “äußere Teams” setzen. Mein Bekannter, Betreiber eines Blogs, hat mir sein Leid geklagt, dass alle Welt seine Bilder auf ihre Websites verlinkt und er die Kosten zu tragen hat. Er wusste auch von einem Lehrer, dem aufgefallen war, dass einige Hausarbeiten “zu perfekt” waren. Eine einfache Google-Recherche brachte an den Tag, dass diese Schüler das “äußere Team” in Form einer Hausaufgaben-Tauschbörsen im Internet genutzt haben. Team: Toll, ein anderer machts!

Zurück zum inneren Team: Lassen Sie mich noch erwähnen, dass vor gut sechs Wochen der deutscher Komiker Geburtstag gefeiert, der eine sehr plastische Beschreibung einer anderen Art “inneren Teams” geprägt hat… Großhirn an alle: Otto ist 60!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading ... Loading ...

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar abgeben

*Pflichtfeld