illustration

Suche

Neueste Kommentare

  • Hardy Prothmann: Servus, die Pfenning-Updates: https://rheinneckarblog.de/14/ verbandsbuergermeister-both...
  • Hardy Prothmann: Hallo Herr Tews, Sie scheinen ein nervöser Mensch zu sein. Und leider auch nicht sonderlich logisch....
  • Andreas Tews: Blödsinn (ist zwar nur eine Korrektur, so wird es aber ungewollt nochmals zur Betonung)
  • Andreas Tews: Mir ist meine Zeit zu schade um auf Ihren Bödsinn länger als mit vier Sätzen zu antworten. Daher beende...
  • Hardy Prothmann: Hallo Herr Tews, schön, dass Sie auch ein wenig im Netz surfen und so gucken, was man über Sie so in...

Archiv

2017
2015
2014
2013
2011

Der Innovation auf der Spur

Footprints

San Diego 9/8/11 – Lost in Blackout

Ich hab es am Ventilator gemerkt, der nicht mehr gelaufen ist. Die Sicherung oder ein Wackelkontakt oder das Plastikding hat den Geist aufgegeben. Deutlich über 30 Grad ist es warm in North Park, einem Stadtteil von San Diego, etwas im Landesinneren. Heiß, außergewöhnlich heiß ist das für das ansonsten wettertechnisch sehr berechenbare ...

| Weiter lesen

Medienproduktion nach industriellen Standards

Beurteilung Herstellungsprozesse, benennen von Arbeitsthemen und Aufsetzen von Pilotprojekten mit unterschiedlichen Schwerpunkten in der Wertschöpfungskette der Herstellung von Verlagsprodukten. Optimierung von Planungsprozessen, Inhalteproduktion, Herstellung. Optimierung der Kommunikation zwischen Organisationseinheiten. Entwicklung eines Kennzahlenkatalogs und eines Steuerungswerkzeugs für die verlagsübergreifende Steuerung der Produktionsprozesse.

Patons Zehn

John Paton hat gestern auf der MediaXchange 2011 in Dallas seinen Verlegerkollegen zehn Sätze ins Stammbuch gezwitschert. Motto: "Keep it simple." Die Inhalte der Tweets überraschen nicht, Paton vertritt den radikalen Wandel. Als Verleger spanischsprachiger Medien ist Paton lange unter dem Aufmerksamkeitsradar gesegelt. 2009 ist er von "Editor & Publisher" ...

| Weiter lesen

Praxiswerkstatt (1): Themen- und Terminplanung in der Redaktion

In der Reihe Praxiswerkstatt stelle ich in loser Folge Auszüge aus meinem Trainings- und Projektprogramm vor. Die Praxiswerkstatt Themen- und Terminplanung gibt es auch als PDF-Datei. Die Bedeutung der Themen- und Terminplanung im Redaktionsalltag hat erheblich zugenommen. Und die Rolle von Stift und Terminbuch können eine ganze Reihe von Werkzeuge einnehmen: Office-Kalender ...

| Weiter lesen

„Dieser schreckliche Stotterjournalismus!“ – mein Interview mit dem Netzwerk Recherche

Thomas Mrazek vom netzwerk recherche hat mich im Oktober 2010 für die  in Kürze erscheinende Neuauflage der Werkstatt "Online-Journalismus" interviewed. Ebenso wie den geschätzten Ulrike Langer, Dirk von Gehlen und Lorenz Lorenz-Meyer hat er mir die Vorabveröffentlichung gestattet. Herzlichen Dank dafür! Nachtrag (27.01.2011): Inzwischen ist die Werkstatt "Online Journalismus" erschienen. Thomas ...

| Weiter lesen