illustration

Innovationsmanagement

Die Ideen-Werkstatt

Das Geschäftsmodell der klassischen Medienunternehmen ist im Grundsatz massiv bedroht. Innovation ist eine Chance für Medienunternehmen, neue, tragfähige Geschäftsmodelle zu finden und mit Kraft zu agieren – bevor andere es tun. Voraussetzung dafür ist Ideenreichtum, Experimentierfreude – und eine Plattform, diese Ideen und Experimente weiter zu denken und die besten Ansätze zu testen. Einen Innovationsfahrplan, in dem ein gescheitertes Projekt keine Katastrophe ist, sondern eine Gelegenheit zu lernen – und es beim nächsten Mal richtig zu machen.

pfote

Situation

 
pfote

Ziel

 
pfote

Ergebnis

Alles geht seinen Trott

Innovationsträger gibt es, aber sie arbeiten gegeneinander

Neues wird von vielen als Bedrohung wahrgenommen

Projekte werden als Anstrengung erlebt

Projektergebnisse erodieren

Sicherheitsdenken herrscht vor

 

Projektionsflächen und Sammeltöpfe schaffen für kreative Ideen und Impulse

Bewertungsmechanismen für die Entwicklung des Projektportfolios

Raum schaffen für Innovation im Medienalltag

Wahrnehmung von Innovation als wichtiger Treiber für die Unternehmensentwicklung

 

Organisatorische Verortung des Innovations-Managements

Sammlung und standardisierte Bewertung von Ideen

Stärkeres Bewusstsein für die Unternehmensstrategie in der Organisation

Stärkere Verbindung zwischen Forschung/Entwicklung und Medienpraxis

Werkzeuge

  • Strategie-Briefing
  • Workshops und Seminare
  • Stakeholder-Management, Organisations- und Ablaufkonzeption
  • Coaching
  • Tipping-Point-Führung
  • externe Innovationssteuerung